James Hardie ist der Erfinder des Faserzements

Über 6 Millionen Häuser später setzen wir auch heute noch Maßstäbe bei hochleistungsfähigen Premium-Baustoffen. Das Finish unserer Produkte bietet eine kompromisslose Qualität und Langlebigkeit für ein schöneres Zuhause, das weniger Wartung erfordert. Mit James Hardie® Baulösungen bauen Sie ein Haus, das stärker ist als das Wetter und lange hält.

Unsere Wissenschaftler arbeiten kontinuierlich weiter an der Erforschung und Entwicklung innovativer Rohstoffe, aus denen neue, noch bessere und intelligente Bauprodukte gefertigt werden können. Die heutige Formulierung unseres Faserzements ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschungsarbeit unserer Forschungs- und Produktentwicklungsteams.

Faserzement der ersten Generation

Faserzement wurde in den 1970er-Jahren von James Hardie erfunden. Nach der Perfektionierung unserer Formulierung haben wir in den 1980er-Jahren das erste James Hardie Faserzementprodukt in Australien und in den USA auf den Markt gebracht.

Faserzement der zweiten Generation

In dem Bestreben, die Langlebigkeit unserer Verkleidungen zu verbessern, beschäftigten wir uns mit der Frage, wie eine Farbe, die vor Ort aufgebracht wird, länger halten und schöner aussehen kann. Wir entwickelten daraufhin eine Grundierung für unsere Bretter, die sicherstellte, dass die Farbe richtig haftet und perfekt deckt.

Faserzement der dritten Generation

Die nächste Herausforderung bestand darin, die Wasserfestigkeit der Paneele zu optimieren. Wir verbesserten die Substratzusammensetzung des Produkts, ließen Füllstoffe weg und verdichteten die Partikel der Bretter, um zu gewährleisten, dass Wasser nur minimal eindringen kann.

Faserzement der vierten Generation

Nachdem wir eine Lösung für die Wasserbeständigkeit und die Farbhaftung gefunden hatten, optimierten wir auch unsere Oberflächenhaftungstechnologie. Das Ergebnis war eine wartungsarme Fassadenverkleidung, die nicht reißt und deren Farbe nicht verblasst oder abblättert.

Faserzement der fünften Generation

Mit dem Erfolg unserer Premium-Fassadenverkleidungen wollten wir nicht länger auf Farbe setzen, die vor Ort aufgetragen wird, da es hierbei zu uneinheitlichen Ergebnissen kam. James Hardie entwickelte eine Beschichtungs- und Auftragsmethode, die für eine hohe Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit der Farbe sorgte: die ColorPlus™-Technologie. Durch unsere neue Formulierung war die Farbe flexibel genug, um sich den Konturen des Bretts anzupassen, ohne dabei an Haftfähigkeit zu verlieren. Nun waren wir auch imstande, in kontrollierter Umgebung mehrere glatte Farbschichten aufzutragen und die Farbe in die Bretter einzubrennen, um sie besonders widerstandsfähig zu machen.

Von da an wurden alle James Hardie Materialien, vom Rohstoff bis zum Finish, in unserem eigenen Werk kontrolliert.

Faserzement der sechsten Generation

Inzwischen Experten auf unserem Gebiet, arbeiteten wir daran, dass unsere Bretter schlanker werden und sich einfacher installieren lassen, indem wir das Gewicht unserer Produkte reduzierten.

Faserzement der siebten Generation

Da James Hardie Kunden auf der ganzen Welt hat und die klimatischen Bedingungen unterschiedlich sind, haben wir die HardieZone™ Technologie entwickelt. Dies ist eine Reihe von klimaspezifischen Faserzementtechnologien, die dafür sorgt, dass unsere Produkte dem Wetter standhalten, dem Ihr Haus ausgesetzt ist. Egal, ob Wolkenbrüche, intensive Sonneneinstrahlung, dicke Eisschichten oder heftige Stürme – mit HardieZone™ finden Sie das passende Produkt, um dem Wetter besser zu trotzen.

HardiePlank® ist eine feuerbeständige Fassadenverkleidung der Baustoffklasse zum Brandverhalten A2-s1, d0. In diesem Video sieht man, wie HardiePlank dem Feuer standhält und wie es im Vergleich zu Holz- und Vinylverkleidungen abschneidet.

Faserzement ist nicht gleich Faserzement. Und zwar aus folgenden Gründen:

1. James Hardie Faserzement wurde mit Faserzementtechnologie der siebten Generation entwickelt. Alle unsere Produkte werden im Produktionsprozess mehr als 40 strengen Qualitätssicherungstests unterzogen. Wir überlassen nichts dem Zufall, um sicherzustellen, dass unsere Produkte halten, was wir versprechen: maximalen Schutz für Ihr Zuhause.

2. Nur James Hardie Faserzementprodukte sind dank HardieZone™ Technologie an das Klima angepasst. Mithilfe unserer einzigartigen Produktformulierung können wir die langlebigsten Fassadenverkleidungsprodukte herstellen, die je gefertigt wurden. Unsere Produkte schrumpfen nicht, quellen nicht und werden nicht rissig, selbst nach Jahren unter extremen Bedingungen. Durch den Einsatz spezieller Additive haben wir ein Faserzementsubstrat entwickelt, das so beschaffen ist, dass es weniger Wasser absorbiert und durch Feuchtigkeit oder Frost nicht beschädigt wird. Egal welches Klima – unsere Produkte werden ihm standhalten!

3. James Hardie Produkte sind dank unserer modernen ColorPlus™-Technologie besser vor Verblassen durch starke UV-Strahlung geschützt und müssen weniger oft nachgestrichen werden.

Weiterlesen